Schmaler Pfad

Schmaler Pfad

  • Beitrags-Kategorie:Blog
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Heute hatten wir wieder eine Freiluftmesse. Seitdem ich das letzte Mal im Dorf Lumsi war, hat sich einiges getan. Ich kann mich noch gut daran erinnern: Vor zwei Jahren konnten wir zwar schon eine Straße bis in die Nähe des Dorfes fahren, mussten dann aber zu Fuß weitergehen. Über große Steine im Fluss überquerten wir damals das Wasser. Dann ging es bergauf bis zu einer Wiese im Dorf. Jetzt gibt es eine Brücke über dem Fluss und die Straße führt weiter bis ins Dorf hinein. Es gibt jetzt auch eine kleine Kapelle, eingerichtet in einem Zimmer eines leerstehenden Hauses. Das letzte Stück, bis zu dieser Kapelle war aber doch Fußweg angesagt. Über einen schmalen Trampelpfad ging es bergauf, mit all den Dingen die für eine Eucharistiefeier nötig sind im Gepäck. Schließlich kamen wir am Haus an. Es war am frühen Abend zum Glück schon nicht mehr ganz so heiß, wie den Tag über. Kurzerhand entschlossen wir uns aber trotzdem dazu, die Eucharistie draußen, im Schatten eines Apfelbaumes zu feiern. Ein schöner Gottesdienst mit einer kleinen Gemeinde mitten in der Natur, in Gottes wundervoller Schöpfung.

Schreibe einen Kommentar