Wochenende

Wochenende

  • Beitrags-Kategorie:Blog
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Ein vollgepacktes Wochenende liegt hinter mir. Als wir am Freitagnachmittag wieder zurück in Fushë-Arrëz waren, gingen die Vorbereitungen auch schon gleich los. Angefangen hat es damit, dass wir unser erstes Projekt auf der Spendenplattform betterplace.org veröffentlicht haben. Es geht um Ausbildungshilfen für Schüler*innen bzw. Student*innen. Das Programm gibt es schon seit vielen Jahren. Nun suchen wir zu Corona-Zeiten neue Wege, um das Projekt weiterzuführen. Monatlich unterstützen wir junge Menschen aus finanzschwachen Familien, damit sie sich den Besuch einer weiterführenden Schule oder das Studium leisten können. Für die, die schon jetzt von uns gefördert werden, habe ich Päckchen gepackt  mit Schulmaterial, dass wir aus Hilfstransporten im Lager haben.

Samstag ging es dann gleich früh los. Wir waren in den Orten Dardha, Mëzi und Qebik. Jeweils einen Samstag im Monat verbringen wir dort. an jedem Ort haben wir mit den Menschen Gottesdienst gefeiert. Auch eine gräbersegnung eines kürzlich Verstorbenen war dabei. Und natürlich für diese Begegnung. Erst abends waren wir wieder zurück in unserer Missionstation. Und heute war Sonntag. Ich habe ja hier schon mal geschrieben, dass der Sonntag für uns kein freier Tag ist, sondern arbeitsreich 😉

Die Ausbildungshilfen, zusammen mit dem Schulmaterial, haben wir dieses Wochenende an allen Orten, die wir besucht hatten, an die Jugendlichen in unserem Förderprogramm ausgeteilt. Denn die Sommerferien in Albanien gehen zu Ende. Morgen beginnt das neue Schuljahr.

Schreibe einen Kommentar